Der Chor

Eines vorweg:

Wenn Sie sich für gepflegten Chorgesang interessieren und über bevorstehende Konzerte unseres Werk-Chores informiert werden möchten, lassen Sie sich doch einfach in unsere Interessentendatei eintragen. Dazu senden Sie bitte Ihren Namen (mit Vornamen), die postalische Anschrift und die Telefon-Nr. (mit Vorwahl) an unsere email-Adresse nc-berndtno@netcologne.de

Musikalischer Botschafter
In großen Konzertsälen, im Fernsehen und auf weiten Reisen fand der Werk-Chor ein begeistertes Publikum. Er vertrat bei offiziellen Anlässen das jeweilige Unternehmen. Als musikalischer Botschafter immer wieder Freude zu bereiten, sehen die Sänger auch heute noch - wenn auch ohne ein Unternehmen im Hintergrund - als ureigene Aufgabe des Chores an. Botschafter für die Stadt Troisdorf und für den Rhein-Sieg-Kreis ist er immer geblieben. Die Stadt mit ca. 75000 Einwohnern liegt im Rhein-Sieg-Kreis, unweit von Köln und Bonn.

Seine Mitgliedschaft
Der Chor ist als Mitglied dem Deutschen Chorverband (vormals Deutscher Sängerbund) und dem Chorverband Nordrhein-Westfalen angeschlossen. Er zählte in der Zeit, als der Chor noch das Unternehmen Dynamit Nobel repräsentierte, über 1000 Mitglieder, darunter 120 Sänger und war damit der mitgliederstärkste Chor in der gesamten Region. Derzeit gehören ihm noch ca. 150 Mitglieder an; von denen 63 aktive Sänger sind. Sie wohnen verteilt über den gesamten Rhein-Sieg-Kreis und in Bonn.

Seine Leistungsstärke
Der Chor war und ist auch noch heute einer der größten und leistungsstärksten Männerchöre in der Region. Der regelmäßige Besuch der Proben beweist, wie wichtig den Sängern ihr Hobby ist. In der Regel finden im Jahr 44 bis 47 Proben statt, die von etwa 85% der Sänger besucht werden.
Mehrere öffentliche Auftritte in jedem Jahr verdeutlichen seine Leistungsbereitschaft.

Seine Chorleiter (Die Dirigenten)
Der Chor ist während der hundert Jahre immer von herausragenden Leitern dirigiert worden, auch wenn es bis heute nur fünf Dirigenten waren. Ohne Zweifel war Willi Schell, Gründer-Chorleiter mit seinem Dirigat von 44 Jahren, der Bedeutendste. Doch auch andere bekannte Namen wie Oswald Gilles (23 Jahre Chorleiter und derzeit Ehren-Chorleiter), Prof. Hermannjosef Rübben und Professor Dr. Gerhard Schulte mit jeweils fünf Jahren Dirigat. Seit 1995, also derzeit seit 22 Jahren, ist Bernd Radoch Chorleiter und damit der Dritte, der fast ein Vierteljahrhundert den Dirigentenstab innehat. Alle Dirigenten haben ihre Professionalität vielfach unter Beweis gestellt.

Die Chorleitung
Der Chor wird von einem derzeit zehnköpfigen Vorstand geleitet (siehe Impressum), der die Auftritte und das Jahresprogramm gestaltet und in den regelmäßigen Vorstandssitzungen bespricht. Er wird in seiner Arbeit unterstützt durch den Musikausschuss und den Arbeitsausschuss. Die langfristigen und die finanziellen Entscheidungen werden vom geschäftsführenden Vorstand besprochen und dem Vorstand zur Entscheidung vorgelegt (Die Geschäftsführung). Die Vorsitzenden des Chores der letzten hundert Jahre können Sie über folgenden link abrufen: (Die Vorsitzenden)

Seine Proben
Alle Chormitglieder freuen sich über neue Sänger! Jeder am Chorgesang interessierte Mann ist bei uns gerne gesehen. Auch wenn er vorher noch nicht oder lange nicht mehr in einem Chor gesungen hat.
Unsere Proben finden aktuell jeden Mittwoch, in der Regel um 16:15 Uhr in unserem Probensaal, der Gaststätte am Waldstadion in Troisdorf-Spich statt.

Die Anmeldung
Das Anmeldeformular befindet sich hier: Beitrittserklärung.pdf

Große Chorchronik
Anlässlich des 100. Jubiläums wurde für das Festheft die Chorchronik überarbeitet. Diese ausführliche Chronik befindet sich hier: Chronik 2017.pdf

Das Festheft und die ebenfalls neu erstellte historische CD können zum Preis von jeweils € 10,-- (bei Postversand zuzüglich € 2,-- Versandkosten) bestellt werden beim jedem Vorstands- oder Chormitglied (siehe Impressum) oder per email über nc-berndtno@netcologne.de.

  

 Die Festzeitschrift                   Die Fest-CD